E1-Jugend mit Kantersieg in Hirschacker

Die Jugendabteilung blickt auf ein Wochenende mit gleich zwei hervorragenden Mannschaftsleistungen zurück.

Von Sebastian Koch


Zwei Siege aus drei Spielen, sechs Punkte: Der Saisonstart unserer E1-Jugend kann sich wahrlich sehen lassen. Am vergangenen Wochenende gewannen unsere kleinen Stars im kleinen Derby bei Badenia Hirschacker souverän mit 6:2. Vier Tore gingen auf das Konto von Benet - Philipp und Fabio schraubten das Ergebnis in die Höhe. "Wir haben ein sehr tolles Spiel unserer Mannschaft gesehen und sind stolz auf die Kids. Nicht nur in der Offensive, sondern auch im Defensivverbund sind wir kompakt und geschlossen aufgetreten", bilanzierte Trainerin Danny nach dem Spiel. 


Erfolgreich war auch unsere B-Jugend. Die Mannschaft von Sven, Novak, Alex und Sebastian gewann im Derby bei der SG Oftersheim mit 3:1. Adrian war es, der bereits nach fünf Minuten für die abermals ersatzgeschwächte die Führung erzielte. Benedict schoss mit einem Doppelpack noch vor der Pause eine souveräne 3:0-Führung für unsere Jungs heraus. "Wenn man weiß, mit welchen personellen Problemen wir im Moment zu kämpfen haben, dann war das heute ein überragendes Spiel", freute sich Sven, der mit der Ausbeute von vier Punkten aus den ersten drei Spielen "nicht unzufrieden ist." Mit "ein bisschen Glück hätten es sogar sechs oder sieben Punkte sein können", blickt er auf die vergangenen beiden Spiele zurück. Aber das sollte die Freude über den Sieg am Wochenende nicht trüben.


E2-Jugend unterliegt, D-Jugend erst morgen gefordert


Nicht ganz so erfolgreich verlief das Wochenende für unsere E2-Jugend. Die Mannschaft von Hans unterlag beim SC Käfertal mit 1:8. Spielfrei waren dagegen die D-Jugend, die ihr Spiel erst am Mittwoch um 18 Uhr bei Badenia Hirschacker bestreitet, und unsere C-Jugend, die an diesem Spieltag gar kein Spiel auf dem Plan hat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0